Neues Forschungsprojekt AlpSenseRely

Neues Forschungsprojekt AlpSenseRely

Alpine Naturgefahren stellen eine erhebliche Bedrohung für alpine Gemeinden, Infrastruktur, Bewohner, Touristen und die vernetzte Wirtschaft dar. Die Fähigkeit, mit ihnen umzugehen und sich vor ihnen zu schützen, ist eine zentrale Herausforderung für alpine Gemeinden und andere Stakeholder in der nahen Zukunft.

3D RealityMaps ist an einem neuen Forschungsprojekt zur Analyse und Vorhersage klimabedingter Naturgefahren in den Alpen beteiligt. Das Projekt AlpSenseRely wird für einen Zeitraum von 3 Jahren durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert.

Partner in dem Verbundprojekt sind das GeoBio-Center und das Department für Geo- und Umweltwissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München, die Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt und die Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie der Technischen Universität München sowie die Bayerische Akademie der Wissenschaften mit dem Institut für Erdmessung und Glaziologie.

  • Beitrags-Autor: