3D Befliegung am Vernagtferner

3D Befliegung am Vernagtferner

Im Rahmen von AlpSenseBench wurde am 21. August der Vernagtferner im Ötztal beflogen. Aus den Daten soll ein 3D Modell generiert werden, anhand dessen der Gletscherschwund und steinschlaggefährdete Bereiche analysiert werden. AlpSenseBench ist eine einjährige Benchmark-Vorstudie (2018) in 4 alpinen Regionen (Bayern, Tirol, Land Salzburg und Südtirol) zu hochverfügbaren Remote Sensing gestützten Frühwarnsystemen für Naturgefahren in besonders Klimawandel-sensiblen alpinen Räumen.

Close Menu