Kann ich die Darstellung flüssiger machen oder die Qualität erhöhen?

Ja. Im Menübereich „Ansichtseinstellungen“ gibt es das Untermenü "Darstellungsqualität". Hier können Sie über einen Schieberegler zwischen einer performanten, aber weniger detailreichen Darstellung und einer qualitativ hochwertigen, aber rechenaufwändigen Darstellung wählen.

Zur Geschwindigkeitserhöhung empfiehlt es sich zusätzlich die neuesten Treiber für die Grafikkarte zu installieren. Wenn Sie 1 GB Arbeitsspeicher haben, führt eine Aufrüstung des Speichers zu einer deutlichen Geschwindigkeitssteigerung und zu einer deutlich kürzeren Startzeit.

Kann ich im Bild mehr Details darstellen, d.h. die Qualität erhöhen?

Im Bereich der Datenleiste gibt es das Menü "Einstellungen". Hier können Sie durch Anpassen der Speicherwerte und durch Betätigen der Schieberegler zwischen einer performanten, aber weniger detailreichen Darstellung und einer qualitativ hochwertigen, aber rechneraufwendigen Darstellung wählen.

Zur Geschwindigkeitserhöhung empfiehlt es sich zusätzlich die neuesten Treiber für die Grafikkarte installieren. Wenn Sie 1 GB Arbeitsspeicher haben, führt eine Aufrüstung des Speichers zu einer deutlichen Geschwindigkeitssteigerung und zu einer deutlich kürzeren Startzeit.

Wie kann ich feststellen, ob die Systemvoraussetzungen erfüllt sind?

Der 3D-Viewer setzt bestimmte Systemvoraussetzungen an die Hardware des verwendeten Computers und die Internetverbindung voraus. Überprüfen Sie daher bitte in der Liste, ob die Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Microsoft Windows Vista / Windows 7 & 8 (Mac & Linux werden aktuell nicht unterstützt)
  • Prozessor: Pentium 4 oder AMD
  • Arbeitsspeicher: mind. 1024 MB RAM
  • Freier Festplattenspeicher: mind. 1 GB
  • Netzwerkgeschwindigkeit: DSL oder höher 
  • 3D-fähige Grafikkarte mit mind. 128 MB RAM (OpenGL)
RSS - 2 abonnieren